Hohenzollern-Hechingen
 
Geographie/Topographie
Für das Gebiet des Fürstentums Hohenzollern-Hechingen wird 1816 eine Fläche von 5,5 Quadratmeilen angegeben. Der GIS-Wert beträgt 256km².
Das Fürstentum liegt am Nordrand der Schwäbischen Alb, höchste Erhebung ist der 855m hohe Zollernberg bei Hechingen.
Der Boden auf der Alb ist karg und das Killertal bietet nur geringe fruchtbare Ackerflächen.
Die Flüsse Starzel und Lauchert durchziehen das Gebiet.
Das Klima der Alb ist verhältnismäßig rau.

Schwäbische Alb, 2006