Home Start Info Impressum Links Kontakt English english
hgis-germany Info

Willkommen bei HGIS Germany !

HGIS Germany ist ein historisch-geographisches Informationssystem, das auf Flächenbasis aufgebaut ist und die Entwicklung der Mitgliedstaaten des Deutschen Bundes (bzw. des Norddeutschen Bundes/Deutschen Reiches) von 1820 bis 1914 abbildet. Es verbindet damit Informationen zu Raum und Zeit in einem Informationssystem. Als Kern fungiert eine mit ESRI ArcGIS erstellte Geo-Datenbank, in der die grundlegenden geographischen und historischen Informationen enthalten sind. Die Web-Mapping-Anwendung wird auf Basis des UMN (University of Minnesota) Map Servers und der Mapbender Suite realisiert. Den geographischen Daten sind historische Informationen, wie etwa Bevölkerungszahlen, Wirtschaftsdaten, dynastische Verbindungen oder auch multimediale Staatenbeschreibungen, zugeordnet.

Downloads:

Eine Auswahl der Vektordaten, die HGIS Germany zugrunde liegen, sind im Shapefile-Format (SHP) herunterladbar und können für wissenschaftliche Zwecke kostenfrei genutzt werden. Kommerzielle Verwendungen sind ausgeschlossen. Der Download erfolgt über die Harvard Geospatial Library (HGL) im Verbund mit OpenGeoportal unter nachstehenden Adressen:

http://calvert.hul.harvard.edu:8080/opengeoportal/

Mirror: http://geodata.tufts.edu/; http://gis.lib.berkeley.edu:9081

Search: "hgis germany"

Inhalt und Zugriff

Zugriff besteht derzeit über den Auswahlpunkt Staaten“ auf

Informationen zu 50 Staaten im Deutschen Bund/Norddeutschen Bund/Deutschen Reich, die Sie in einer interaktiven Zeitreise über einen Zeitraum von hundert Jahren – 1820 bis 1914 – besuchen können. Dabei können umfassende multimediale, dynastische und statistische Daten abgefragt werden.

Informationen zu 20 Provinzen in Preußen. Statistische Informationen und multimediale Beschreibungen zu diesen sog. „Oberbehörden“ erhalten Sie ebenfalls für den Zeitraum von 1820 bis 1914.

Informationen zu etwa 70 Regierungsbezirken (bzw. vergleichbare „Mittelbehörden“) in acht Flächenstaaten für den Zeitraum 1820 bis 1914. Für die Regierungsbezirke in Preußen stehen zudem multimediale Beschreibungen zur Verfügung.

Informationen zu mehr als 200 kleineren und kleinsten Gebietseinheiten (Streubesitz, En- und Exklaven, Kondominate). Es ist ein besonderes Anliegen von HGIS Germany, auch die Entwicklung kleiner und kleinster räumlicher Einheiten kontinuierlich darzustellen und insbesondere ihre Zuordnung zu größeren Flächeneinheiten zu erfassen.

Informationen über die Zuordnung von Staaten und deren Gebietseinheiten zu politischen Räumen (Staatenbünde, Staatengemeinschaften, politischen und dynastischen Unionen) sowie zu Wirtschaftsräumen (Zollsysteme, Zoll- und Handelsvereine, Zollgebiete).

Über den Auswahlpunkt Staatenwelten besteht Zugriff auf: Informationen zu den Interaktionen zwischen den Staaten, also über Staatengemeinschaften, Zollverbände, dynastische Unionen usw. Derzeit können Sie den Deutschen Bund, den Norddeutschen Bund, das Deutsche Reich, den Deutschen Zollverein (bis 1870), das Deutsche Zollgebiet (nach 1870), den Preußisch-Hessischen Zollverein, den Bayerisch-Württembergischen Zollverein, den Mitteldeuschen Handelsverein, den Thüringischen Zoll- und Handelsverein, den Steuerverein, die Reußische Fürstengemeinschaft, die Landesunion Mecklenburg, Personalunionen und Kondominatsgebiete besuchen.

HGIS Germany ist ein flächenbezogenes Informationssystem. Es stellt zusätzlich aber auch Punkt- und Linieninformationen als ein- und ausschaltbare Overlays zur Verfügung. Unter Zuschaltbar sind abrufbar:

Grenzen:

  • Die Staatsgrenze der Bundesrepublik seit 1990
  • Die Grenzen der deutschen Bundesländer seit 1993
  • Die Grenzen der Regierungsbezirke i.d. Bundesrepublik, 1993
  • Die Außengrenze des Deutschen Bundes, 1820-1865
  • Die Außengrenze des Norddeutschen Bundes, 1866-1870
  • Die Außengrenze des Deutschen Reiches 1871-1913

Verkehrswege:

  • Eisenbahnen im Deutschen Zollverein und im Deutschen Reich, jahresweise 1835-1885, Stand 1885 für Zeitraum 1886-1914
  • Straßen im Deutschen Zollverein, 1848
  • Kanäle 1820, 1845, 1860, 1872, 1891, 1895, 1900 und1914

Städte:

  • Hauptstädte von Staaten
  • Provinzhauptstädte
  • Hauptstädte von Regierungsbezirken
  • Eisenbahnstationen

Allgemeine geographische bzw. topographische Informationen:

  • Das Flussnetz Mitteleuropas
  • Topographische Karte Mitteleuropas (verfügbar bei den Staatenwelten Deutscher Bund, Norddeutscher Bund, Deutsches Reich)

Weitere Informationen über den Inhalt des Systems erhalten Sie im eKompendium link2eKompendium .